Category: Schmuck

Edenly – der Shop für exklusiven Schmuck


Bei edenly findest du hochwertigen Schmuck aus Gold und Silber. Mit oder ohne Diamanten, für die Hochzeit, als Geschenkidee oder einfach zwischendurch.

Über den Onlineshop von edenly

stainless-878310_640Das Unternehmen besteht aus einem Team erfahrener Spezialisten, die ihr Handwerk verstehen, wodurch edenly ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte zur Verfügung stellt. Im Angebot des Juweliers finden sich extravagante Ringe, edle Ketten, stilvoller Ohrschmuck und Individualschmuck für die Hochzeit oder als Geschenkidee. So erhalten Kunden die Möglichkeit, ihre Ringe schnell und unkompliziert selbst zu entwerfen. Das dafür bereitgestellte 3D-Tool bietet eine hervorragende Planungshilfe. Edenly arbeitet direkt mit Diamantenhändlern zusammen und bezieht seine Diamanten für die Verarbeitung ausschließlich über das Internet. Dadurch ist es dem Unternehmen möglich, hochwertigen Schmuck bis zu 50% günstiger anzubieten, als andere Juweliere.

Hochwertiger Schmuck in Gold oder Silber

Edenly hat sich mit seinen Kompetenzen vorzugsweise auf Goldschmuck mit edlen Diamanten spezialisiert. Ob einfache Ringe, Trauringe oder Verlobungsringe, das Angebot ist vielfältig, kreativ und exklusiv. Neben edlem Ringschmuck bietet edenly stilvolle Colliers, hochwertigen Ohrschmuck und charmanten Armschmuck in Gold mit Diamanten. In einem etwas kleineren Rahmen lassen sich Accessoires in Silber finden, wobei vor allem die Ringe besonders kreativ und schick gestaltet sind. Einer besonderen Aufmerksamkeit widmet das Unternehmen dem Bereich Hochzeit. Nicht nur Ringe, sondern auch Brautschmuck und Schmuck für den Mann werden nach Maß angefertigt. Auch die individuellen Kollektionen namenhafter Designer erhalten im Onlineshop einen ganz besonderen Stellenwert.

Sicherheit bei der Zahlung im Onlineshop von edenly

ring-260892_640Zur Sicherung der hochwertigen Qualität achtet der Online-Juwelier edenly auch auf die Sicherheit während der Bezahlung. Das Unternehmen stellt seinen Kunden drei verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben der komfortablen Zahlung mit Kreditkarte kann ebenso Paypal oder aber die Vorabüberweisung genutzt werden. Auch auf die Lieferung wird ein besonderes Augenmerk gelegt. Abgesehen von dem versicherten Versand wird der bestellte Schmuck ausschließlich an den Käufer, mit Unterschrift, übergeben. Der Versand erfolgt stets über Exapaq. Zur Sicherheit der Kunden ist eine Online-Paketverfolgung jederzeit möglich. So weiß der Kunde direkt, wo sich die Lieferung gerade befindet und was sie zu Hause eintrifft. Edenly bietet seinen Kunden auch Sicherheit im Bezug auf die Warenvorstellungen. Sollte beispielsweise ein Ring nicht passen, kann er jederzeit zur Änderungen zurückgeschickt werden. Ebenso besteht natürlich die Möglichkeit des unkomplizierten Umtauschs, sofern ein Schmuckstück nicht den eigenen Vorstellungen entspricht.

Donatella Versace Kollektion bei H&M


Bereits seit 2004 ist es üblich, dass der schwedische Mode-Riese H&M namhafte Designer ins Boot holt, um exklusiv, sonst für die meisten H&M Kunden völlig unerschwingliche Kollektionen anzubieten. Den Anfang machte Karl Lagerfeld und seine Entwürfe waren nicht nur rasend schnell ausverkauft, sie wurden danach in Internet-Auktionshäusern weit über Ladenpreis gehandelt. Seitdem genießen die Modelle von Karl Lagerfeld für H&M Kultstatus.
 Auf Lagerfeld folgte Elio Fiorucci, der eine Badekollektion für die Schweden entwarf, wie später auch Kylie Minogue. Mit Stella McCartney holte sich H&M anschließend den nächsten großen Namen der Modewelt ins Team und auch diese Kollektion war ein voller Erfolg. Zwar blieb der rasante Sturm auf die Läden wie bei der Lagerfeld-Kollektion diesmal aus, allerdings ist McCartney auch noch deutlich jünger und unbekannter.

Gelohnt hat sich diese Zusammenarbeti dennoch für beide Seiten.
 2006 zeigten dann die niederländischen Designer-Brüder Viktor & Rolf ihre romantische Seite und entwarfen erstmals für H&M sogar ein limitiertes Brautkleid. Auch die anderen überwiegend mit Herzchen, Schleifen und verspielten Details verzierten Stücke fanden ihre Käuferinnen.
 Nachdem Madonna bereits einen Sportanzug für H&M entworfen hatte, entschloss sich die Pop-Ikone im Frühjahr 2007, eine komplette Kollektion zu entwerfen und überraschte alle mit unerwartet femininen Stücken. Wie zu erwarten, bescherte auch hier die Kombination aus schöner Mode und einem großen Namen H&M klingende Kassen und den Kundinnen leuchtende Augen.

Sogar Roberto Cavalli ließ sich auf eine Zusammenarbeit mit der Modekette ein und schaffte es, wie zuvor auch Altmeister Karl Lagerfeld, dass seine Stücke innerhalb weniger Stunden weltweit ausverkauft waren. Bei so einer Erfolgsgeschichte liegt es nahe, dass H&M weiterhin versucht, große Designer von teuren Labels von einer exklusiven Zusammenarbeit zu überzeugen.
Und es gelingt den Schweden. Neuester Name auf der Liste ist Donatella Versace. Sie entwirft für H&M eine Herbstkollektion, die es im November 2011 sowohl für Frauen, als auch für Männer weltweit in 300 Filialen sowie online zu kaufen geben wird. Im Januar 2012 folgt eine weitere Kollektion, die aber nur im Online-Shop erhältlich sein wird.
 Ganz klar, dass auch diese Designer-Stücke wieder mit großer Spannung erwartet werden.

Und Donatella Versace selbst war es, die bereits erste Einblicke gewährte. Bei einer Präsentation von Versace in Mailand trug Donnatella ein schwarzes Lederkleid, verziert mit goldenen Nieten und wie sie verriet, war dies ein Stück aus ihrer H&M-Kollektion. Und auch der Rest wird wohl in diesem Stil gehalten sein. Es erwarten die Kunden Stücke mit viel Leder, aber auch viel Farbe und vielen Drucken.
 Und Donatella Versace stellt einmal mehr ihre Kreativität und Schaffenskraft unter Beweis. Mit einer Damen- und einer Herren-Kollektion ist für sie noch nicht Schluss. So wird es für die Sparte H&M Home auch ausgesuchte Accessoires, unter anderem Decken und Kissen, aus der Feder von Versace geben.

Schmuck für Männer


hands-984057_640

Männer ziehen es meistens vor weniger Schmuck zu tragen, dafür etwas besonderes.
 Bei den jüngeren Männern liegen Ohrringe, und Piercings ganz hoch im Trend. Meistens tragen Männer nur einen Ohrring, tauschen ihn aber öfters. Ob aus Gold oder Silber beide Edelmetalle sind sehr beliebt. Bei den Ohrringen bevorzugen Männer eher einen kleinen Creolen (Ring), als den Ohrstick. Die Piercings sind aus Titan, Chirurgenstahl, Gold oder Silber, alle Metalle sind beliebt.
 Ketten aus Edelmetall werden gern getragen. Viele stehen zur Wahl. Männer bevorzugen Ketten, die nicht ganz so feingliedrig sind, eher den etwas robusteren Styl. Als Anhänger wird gerne das schlichte Kreuz gewählt, oder etwas Ausgefallenes, wie zum Beispiel ein Gesteinsmeteorit.
 Armbänder etwa mit Namensgravur, aus Gold oder Silber sind auch sehr männlich wie auch ein eleganter Mix aus Weiß und Gelbgold bei einen Panzerketten-Armband, die Auswahl ist groß.
 Der Siegelring ist schon seit Jahrhunderten der “Ring” gern mit einen Löwen, Bulldoge oder einen Puma, hier dürfen die Augen auch ruhig aus Diamanten sein, es kann auch das ganze Tier, das Emblem, von Diamanten umringt sein, dieser Ring kommt nicht aus der Mode. Er ist daher gut als Geschenk geeignet.
 Fast jeder Mann trägt eine Uhr, ob nun die sportliche Variante mit digital Anzeige, Datum, Stoppuhr und Wasserfest, oder die elegante Gold, Silber Armbanduhr. Armbanduhren liegen immer im Trend, da sie zu gleich praktisch wie auch Schmuck sind.
 Männer die gerne Krawatten tragen, brauchen hierzu den passende Krawattenhalter, wie auch Manschettenknöpfe.
 Die Auswahl an Schmuck für Männer ist sehr enorm, für jeden Geschmack, jede Situation, gibt es das Richtige.
 Aus dem Trend kommt Schmuck kaum, es liegt eher daran was Mann gerne trägt.

Schmuck online kaufen


Für besondere Anlässe wie einem Hochzeitstag, Weihnachten oder einfach nur um jemanden eine Freude zu machen, ist Schmuck natürlich ein nahezu immer passendes Geschenk.
 Um aber überhaupt an einem Schmuck zu kommen, muss man auch in ein Schmuckgeschäft gehen.
Dies ist jedoch nicht immer für jeden die perfekte Sache, oder man hat einfach zu wenig Zeit, um dies einzuplanen.
 Für dieses Problem gibt es natürlich auch eine Lösung, indem man einfach den Schmuck online kauft.
 Die Vorteile dabei sind relativ eindeutig, denn zum einen kann man zu jeder Tag- und Nachtzeit im Internet einen Shop der Schmuck anbietet besuchen, den es gibt keine Öffnungszeiten bei einem Online-Shop. 
Zum anderen kann man sich beim Suchen des passenden Schmucks so viel Zeit wie man benötigt lassen, da es keinen Verkäufer oder Angestellten gibt.
 Die Bestellung selbst läuft relativ einfach ab, denn nachdem man den passenden Schmuck gefunden hat, legt man diesen in den Warenkorb und kann danach entweder weitersuchen, oder direkt zur Kasse gehen.
 Je nach Shop werden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie Überweisung oder PayPal angeboten, wobei man die Zahlung anschließend einfach über die bevorzugte Methode vornimmt.

necklace-518268_640In der Regel bekommt man dann seinen Schmuck innerhalb von nur wenigen Tagen per Post oder Paketlieferdienst zugeschickt, und wenn mit der Ware alles stimmt, ist die Bestellung auch erfolgreich abgeschlossen.
 Bei den meisten Schmuckanbietern erhält man für einen gewissen Zeitraum eine Umtauschmöglichkeit, sollte unter anderem an der Ware etwas beschädigt sein oder diese stark von der Beschreibung im Internet abweichen.
 Generell beginnt dieser Zeitraum nach dem Erhalt der Ware und kann z.b. 14 Tage andauern. 
Es kann aber auch durchaus Vorkommen, das man manche Schmuckwaren nicht zurückgeben kann, da es hierfür hygienische Gründe gibt.
 Dies ist sehr oft bei Ohrsteckern oder Ohrringen der Fall.
 Schmuck online zu kaufen ist in der heutigen Zeit überhaupt kein Problem mehr, und zudem hat man auch hier eine Umtauschmöglichkeit, sofern etwas an der bestellten Ware nicht stimmt.
 Für jemanden der nur wenig Zeit hat, kann dies die optimale Möglichkeit sein, um jederzeit Schmuck kaufen zu können.

Schmuck zur Hochzeit


wedding-846924_640Was gibt es Schönes im Leben eines Paares als die eigene Hochzeit. In den meisten Fällen nimmt der Bräutigam die Vorbereitung gelassen hinter sich, währnd es bei der Braut meistens anders ist.
 Schließlich muss alles passen: Nicht nur der Saal, die Gäste und das Kleid müssen perfekt sein, sondern auch der Schmuck der Braut. 
Diesbezüglich gibt es unzählige Möglichkeiten. 
Beginnen wir mit den Haaren: Viele Frauen tragen gerne einen Schleier, so das Schmuck dann nur noch selten notwenig ist. Doch es gibt auch die Möglichkeit, die Frisur der Braut durch Perlen oder Rosen zu verschönern.

Diese werden schnell und einfach von der Friseurin in die Haare gedreht. Keine Angst, sie haben festen Halt und ein rausfallen ist somit kaum möglich. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Diadem oder ein Haarreif. Auch diese gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Eher zierlich oder gewagter, mit Glitzer oder ohne. Die Braut hat die Qual der Wahl. 
Ist diese Eintscheidung erst einmal erfolgreich getroffen, bleibt noch die Wahl der Kette, der Ohrringe und des evlt. Armbandes offen. Kette und Ohrringe werden gerne in Perlenform getragen. Je nach Kleid ist dies ein ganz besonderer Blickfang. Wer diese nicht liebt, hat auch die Möglichkeit diese Schmuckstücke schlicht in Silber mit zierlichen Glitzereffekten zu tragen. Armbänder müssen nicht sein, können aber durchaus auch getragen werden. Hier wird die Suchende auch eine große Auswahl an Silberschmuckstücken vorfinden.

Schmuck mit Gravur


Ein ganz persönliches Geschenk

ring-933322_640Der 50. Geburtstag von Mama, der Jahrestag mit dem Freund, der Hochzeitstag, eine Geburt, … es gibt unzählige Anlässe, Geschenk zu machen. Aber bei solch besonderen Gelegenheiten soll es auch ein ganz besonderes und extra auf die Person zugeschnittenes, einfach ein ganz persönliches Geschenk sein.
 Sehr beliebt sind hierfür Schmuckstücke mit Gravur. Ein schöner Ring (auch Männer tragen (schlichte) Ringe gerne!) oder eine schöne Kette sind für sich genommen schon ein ganz tolles Geschenk, aber wenn man dieses Schmuckstück noch graviert, wird es einzigartig. Am häufigsten graviert wird wohl der Ring. Zum Jahres- oder Hochzeitstag lassen sich viele Paare Ringe gravieren. Der Kreativität für die Inschrift ist hier keine Grenzen gesetzt. Man kann den Namen des Partners gravieren lassen, die Initialien beider Partner oder den Lieblingsspitznamen. Eine andere Möglichkeit ist, ein wichtiges Datum zu nehmen: Der Tag, den dem man sich das erste Mal geküsst hat, an dem man zusammengekommen ist, der Hochzeitstag oder jeder andere besondere Tag in der Beziehung. Viele lassen sich eine Kombination eingravieren: Den Anfangsbuchstaben (oder, je nach Länge, den ganzen Namen) des Partners und ein wichtiges Datum. Das ist einzigartig und sagt aus: Wir gehören zusammen.
 Es gibt auch Armbänder, in die man etwas eingravieren lassen kann; hierfür gilt das gleiche Prinzip; meistens muss man sich beschränken, was die Länge der Inschrift angeht, aber abgesehen davon kann man verewigen lassen, was man möchte.
 Schmuck mit Gravur eignet sich hervorragend dafür, ganz besonderen Menschen zu einem ganz besonderen Anlass ein ganz besonderes Geschenk zu machen. Es ist einzigartig, ewig und sehr persönlich.

Brillen von Mister Spex


Der Mister Spex Gutschein lohnt sich für jeden Brillenträger

Bei der Online-Bestellung beim vielfältigen Brillenhandel in Berlin braucht der Kunde nur noch den Code von dem Mister Spex Gutschein in den Warenkorb einzutragen. Und das Spektrum ist groß: Über 6.000 verschiedene Brillen und auch Sonnenbrillen von vielen Markenherstellern sind direkt bei Mister Spex im Angebot – natürlich auch Kontaktlinsen. Auch kann man auf der Webseite von Mister Spex einen Newsletter bestellen – so ist man stets über Neuerungen und Entwicklungen im Angebot unterrichtet.
girl-872149_640Mit einem Gutschein verfügt man jeden Tag über die Möglichkeit, einen besonders günstigen Einkauf gerade bei Mister Spex in die Wege leiten zu können. Mister Spex wurde 2007 gegründet. Mehrere Preise konnte das junge Team bereits europaweit gewinnen. Wichtig ist es vor allem für regelmäßige Brillenträger von Einkaufspreisen profitieren zu können, die weit unter dem Marktdurchschnitt liegen. Gerade bei markenbewussten Kunden ist dies wichtig – denn gut aussehen und gleichzeitig wenig zahlen.

Kundenfreundlichkeit und Kompetenz direkt aus Berlin

Mister Spex ist sehr kundenfreundlich: Über die Unternehmenswebseite lässt sich sogar eine Brille “online anprobieren”. Das heißt: Nach all den notwendigen Angaben wird die Brille im 3D-Format für den Betrachter abgebildet. Das Brillengestell, die Stärke, die Farbe und auch andere Wunschkriterien werden hier vom Nutzer eingegeben. Diese Daten können entweder zu einer Überprüfung am Bildschirm – oder für die Zusendung einer Probebrille herangezogen werden.


sunglasses-760545_640

Ob Gestelle oder Gläser – für alle Artikel, die bei einer Brillenbestellung eine Rolle spielen können,  zieht man optimalerweise Gutscheine heran. Diese lassen sich mit hervorragenden Rabatten recherchieren und nutzen. Diese beziehen sich auch auf Kontaktlinsen – nämlich Wochen- und Monatslinsen, auch farbige Linsen.

Guter Rat liegt nahe – Mister Spex weiß, welche Brille passt

Mister Spex berät seine Kunden. Die Entscheidung über eine Brille, die auch zur Persönlichkeit eines Trägers passt, liegt nicht nur beim Kunden selbst. Sondern die Optiker beraten – per Chat, per Telefon und per E-Mail. Stilsicher wählt man Modelle aus für die individuellen Anforderungen des Kunden. Auch steht dem bewussten Verbraucher das interessante Online-Magazin von Mister Spex zur Verfügung (“Frame”).

Neue alte Mode – Gold muss nicht sein!


Es ist unglaublich, wie sich die Mode wiederholt! Liebe Frauen, schauen Sie mal in eure Schmuckkisten rein: da finden Sie ganz viele Sachen, die viele Jahre vorher unsere Omas mit Vergnügen tragen könnten. Accessoires wie Anhänger, Ohrringe, Ketten und sogar Uhren sehen heute fast wie früher aus. Besonders die Ohrringe! In den 90er Jahren trugen wir die großen Ringe in den Ohren, die die unglaublichen Farben hatten: gelb, blau, orange. Die grellen Farben konnten sich sogar vom ganzen Outfit sehr stark unterscheiden, und das hat keinen gestört. Die bunten Ohrringe und die Halsketten aus den künstlichen Materialien – möglichst groß, lang und ebenfalls bunt – waren wie eine Visitenkarte für jede Frau, die der Mode einigermaßen folgte.

jewelry

Welche Schmuckstücke eine Rückkehr erwarten
Heute beobachten wir die Rückkehr der Ruhe in die Welt des Schmucks. Diese Ruhe bedeutet aber nicht den Stillstand, sondern einen Stil im breitesten Sinn dieses Wortes. Heute spielt die Eleganz und die Schlichtheit die führende Rolle in den Fragen der Accessoires. Statt grellen Halsketten aus Kunstkugeln tragen die jungen Damen heute die kleinen länglichen Anhänger aus den Edelmetallen wie Weißgold oder Silber. Wenn der Anhänger noch mit einem Edelstein verfeinert wird, wird dieser noch klassischer aussehen und sich noch stärker von seinen Vorgänger unterscheiden. mehr…